Smi und Smu unterwegs

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Unsere Routenplanung

Die Nordkapidee

Die Route für unserer Nordkaptour!

Nach knapp 100 Tagen Planung (also Anfang der zweiten Jahreshäfte 2012) hatten wir uns bereits für eine Route entschieden.
Ende September 2013/Anfang Oktober 2013 hat Smu diese Route nochmal im Detail überarbeitet und dabei unter anderem Informationen zu  Sehenswürdigkeiten und zu Campingplätzen berücksichtigt.
Am 18.04.2014 wurde der Etappenplan von uns nochmals besprochen und es ist nun die  "finale" Version unten eingestellt.
Die Informationen zu dem schlechten Campingplatz in Russenes haben wir nicht vergessen und werden vor Ort entscheiden, wo wir dann letztendlich unser Quartier beziehen werden.


Die Kilometerangaben können von den realen Entfernungen abweichen und die beabsichtigten Etappen sind erst einmal nur geplant! Keine Ahnung, ob wir tatsächlich immer die Etappenleistung "erfahren" können.
Natürlich ist uns klar, dass das Wetter, die Motorräder oder gar wir für Verzögerungen oder Abweichungen von unserer Planung sorgen können.
Wir hoffen aber, dass wir möglichst trocken, unfallfrei und gesund die Nordkaptour bestehen werden.


Etappenplan Nordkap 2014

1. Di.  03.06. bis Thomsdorf/ Ü 478 km
2. Mi. 04.06. bis Jönköping/ Ü 487 km
3. Do. 05.06. bis Gävle/ Ü 460 km
4. Fr.  06.06. bis Örnsköldsvik/ Ü 365 km
5. Sa. 07.06. bis Töre/ Ü 420 km
6. So .08.06. bis Ivalo/ Ü 490 km
7. Mo. 09.06. bis Russenes/ Ü 300 km
8. Di. 10.06. bis Nordkap/zurück nach Russenes/ Ü 210 km
9. Mi. 11.06. bis Nordkjosbotn/ Ü 450 km
10. Do. 12.06. bis Kleppstad/ Lofoten Ü 375 km
11. Fr. 13.06.  Lofoten
12. Sa. 14.06.  Lofoten
13. So. 15.06. über Bodö bis Fauske/ Ü 70 km  
14. Mo. 16.06. bis Trones/ Ü 410 km
15. Di. 17.06. bis Trondheim/ Ü 260 km
16.Mi. 18.06. bis Andalsnes/ Ü 250 km
17. Do. 19.06. bis Stryn/ Ü 200 km
18. Fr. 20.06.  bis Sogndal/ Ü 260 km
19. Sa. 21.06.  bis Oslo/ Ü 330 km
20. So.  22.06.  Oslo
21. Mo. 23.06. Oslo
22. Di. 24.06.  Fähre nach Kiel
23. Mi. 25.06.  Kiel/Ruhrgebiet      ----> 500 km




............und zum Schluß der Dank vom Smi an Smu, der sich etliche Stunden mit der Routenplanung beschäftigt hat .........



Hier geht es weiter zu den "Gedanken der ersten Stunden"


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü